FIGU Copyright

Original German text © FIGU 1996-2015, Semjase-Silver-Star-Center, CH-8495 Schmidrüti

COPYRIGHT und URHEBERRECHT 2005 by ‘Freie Interessengemeinschaft für Grenz- und Geisteswissenschaften und Ufologiestudien’, Semjase-Silver-Star-Center, CH-8495 Schmidrüti ZH. Kein Teil dieses Werkes, Keine Photos und sonstige Bildvorlagen , keine Dias, Filme, Videos und keine anderen Schriften oder sonstige Materialien usw. dürfen ohne schriftliche Einwilligung des Copyrightinhabers in irgendeiner Form (Photokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren), auch nicht für Zwecke der Unterrichtsgestaltung usw., reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

Erschienen im Wassermannzeit-Verlag, ‘Freie Interessengemeinschaft’, Semjase-Silver-Star-Center, CH-8495 Hiterschmidrüti/Schmidrüti ZH

COPYRIGHT and COPYRIGHT 2005 by “Free Community of Interests for Border- and Spiritual-Sciences and Ufological Studies”, Semjase-Silver-Star-Center, CH-8495 Schmidrüti ZH. No part of this work, no photos and other picture collections, no slides, films, videos and no other writings or other materials etc. may be reproduced without written consent of the copyright owner in any form (Photocopy, microfilm or any other procedure), also not for purposes of instructional design etc., or using electronic systems storage, duplication or dissemination.

Published by Aquarian Age-Publishing house, “Free Community of Interests”, Semjase-Silver-Star-Center, CH-8495 Hiterschmidrüti/Schmidrüti ZH

English translation © Creational Truth 2011-2015

 Corrections

Note regarding corrections: 

It must be understood that in order to gain the exact understanding intended the reader should learn the German language. As a group we provide our "best as possible" English translation. Just as we are continually learning the Spiritual Teaching, we are also continually learning the German language in our German-to-US English translations. It needs to be understood that an exact translation from German to any other language is not possible. We fully utilize the on-going efforts of FIGU, for progressively assisting in the development of more accurate translations, by providing an evolving tool such as the FIGU Dictionary. In your studies of the Teaching we encourage also spending some time constantly equating the German words and phrase with the English words you are reading and while processing the idea-thought-feeling energy impulses. If In these comparisons you should find a translation error, it is our request that, especially those that are fluent in the German language, submit corrections to us, as we strive to provide an accurate dissemination of the original German intent-to-word structured idea-thought impulses for positive-neutrally processing into knowledge, through our English translations. The original German is included with each paragraph (in green on webpages),

 The Position of the Woman in FIGU - Article 3

The Position of the Woman in FIGU - Article 3

Die Stellung der Frau in der FIGU - Artikel 3

by Christina Gasser

Fundamentally it is recorded in the Statutes of FIGU that man and woman are equal and have equal rights without distinction. Also recorded in the rules of order, that were prepared by Semjase (1975), that all members, female or male, are equal and have equal rights. In these rules it also means that, for the group members, tasks and work are divided according to their capabilities, which nature given or muscle has led to different work assignments of male and female members. Also in the 'Law of Love', in the 'Dodekalog', in the 'Genesis', in 'OM' and in many other books are actually all basic rules that would facilitate the human with one another (interaction), laid out in the most detailed explanations. They are regarded as a guiding principle and basis according to themselves each member of FIGU - whether man or woman - should according to their best ability align and willingness to learn to build on. However, the rule also applies that each human first and foremost pay attention to themselves and to a certain extent has to explore also his own thoughts and actions and whether he is acting within the framework according to best knowledge and conscience. Everyone must themselves develop within themselves love and love for the next one (neighbor) up to the universal love because this can perhaps be requested, however, cannot be forced or regulated.

Grundsätzlich ist in den Satzungen der FIGU festgehalten, dass Mann und Frau gleichgestellt und ohne Unterschied gleichberechtigt sind. Auch in den Ordnungsregeln, die noch von Semjase (1975) ausgearbeitet wurden, ist festgehalten, dass alle Mitglieder, weiblich oder männlich, gleichgestellt und gleichberechtigt sind. In diesen Regeln heisst es aber auch, dass die Gruppemitglieder ihren Fähigkeiten gemäss in Aufgaben und Arbeiten einzuteilen sind, was naturgegeben oder muskelmässig zu unterschiedlichen Arbeitszuweisungen der männlichen und weiblichen Mitglieder geführt hat. Auch im ‹Gesetz der Liebe›, im ‹Dodekalog›, in der ‹Genesis›, im ‹OM› und in vielen weiteren Büchern sind eigentlich alle Grundregeln, die das menschliche Miteinander erleichtern würden, aufs Ausführlichste erklärend ausgelegt. Sie gelten als Richtschnur und Basis, nach der sich jedes Mitglied der FIGU - ob Mann oder Frau - nach bestem Können ausrichten und lernwillig aufbauen soll. Jedoch gilt auch die Regel, dass jeder Mensch in erster Linie auf sich selbst zu achten und gewissermassen selbst sein eigenes Denken und Tun zu erforschen hat, und zwar im Rahmen dessen, ob er nach bestem Wissen und Gewissen handelt. Jeder muss selbst in sich Liebe und Nächstenliebe bis hin zur Universalliebe erarbeiten, denn dies kann vielleicht gefordert, jedoch nicht erzwungen oder reglementiert werden.

The members of FIGU - women such as men - are humans with faults and weaknesses on very different evolutionary levels, with more or less education, and also their cultural backgrounds are more or less different and they would be, if it had not been required for the purpose of the mission, in this life, certainly, they would have unlikely come together. They all hold together and lead, it is a very difficult and challenging mission that requires an awful lot of patience and tolerance. Even Billy, who is patient like no second human on this earth, had in the beginning been driven into dominant bad states of physical collapse, from this he, to today, could not again fully recover. In the meantime, the conditions in all areas itself however, has enormously improved, but it is not yet ideal, but also still more aligned to the currently feasible rather than on the future wishing.

Die Mitglieder der FIGU - Frauen wie Männer - sind Menschen mit Fehlern und Schwächen auf sehr unterschiedlichem Evolutionsniveau, mit mehr oder weniger Bildung, und auch ihre kulturellen Hintergründe sind mehr oder weniger unterschiedlich, und sie wären, wenn es nicht die Aufgabe der Mission erfordert hätte, in diesem Leben wohl kaum zusammengekommen. Sie alle zusammenzuhalten und zu führen, ist eine sehr schwere und schwierige Aufgabe, die unheimlich viel Geduld und Toleranz erfordert. Sogar Billy, der geduldig ist wie kein zweiter Mensch auf dieser Erde, haben die in den Anfängen herrschenden Missstände in einen körperlichen Zusammenbruch getrieben, von dem er sich bis heute nicht wieder vollumfänglich erholen konnte. Inzwischen haben sich die Zustände in allen Bereichen aber enorm verbessert, jedoch sind sie noch nicht ideal, sondern immer noch mehr auf das momentan Machbare als auf das zukünftig Gewünschte ausgerichtet.

Even the few women that have found their way into FIGU could not be more different at all in origin, cultural background and developmental process. The biological fact that the female are humans hardly seems to be enough to bring them to a common denominator or explain their position in FIGU as one already perfect. Her social status as wife, female life partner, friend, mother or unmarried woman differentiates them visibly from each other in their needs and difficulties as well as in their applicableness for (how they support) the mission.

Auch die wenigen Frauen, die den Weg in die FIGU gefunden haben, könnten unterschiedlicher gar nicht sein in Herkunft, kulturellem Hintergrund und Werdegang. Die biologische Tatsache, dass sie weibliche Menschen sind, scheint kaum zu genügen, um sie auf einen Nenner zu bringen oder ihre Stellung in der FIGU als eine bereits perfekte zu erklären. Ihr gesellschaftlicher Status als Ehefrau, Lebenspartnerin, Freundin, Mutter oder alleinstehende Frau unterscheidet sie sichtbar voneinander in ihren Bedürfnissen und Schwierigkeiten sowie in ihrer Einsetzbarkeit für die Mission.

The work distribution does not run gender specific male or female, but rather all over and it is certainly within the framework that it occurs in accordance with need, desire and capability. Further, the women in FIGU have the same rights and obligations classified as the men, whereby they certainly in all adoptions of resolutions, word collection and presentation of good ideas, etc., are indiscriminately absolutely with equal rights and equivalence. Equal rights and equivalence regarding men and women apply in FIGU as the highest recommendation and as an incontrovertible rule without exception. This means also that thereby also the interpersonal relationships between the female and male group members conform to an framework which is more difficult to find outside FIGU which is why many outstanding ones (outsiders) ask why everything in  the FIGU community really functions well and female and male can in a very good way work together and live together.

Die Arbeitsverteilung verläuft nicht geschlechtsspezifisch männlich oder weiblich, sondern kreuz und quer, und zwar im Rahmen dessen, dass sie gemäss Bedürfnis, Wunsch und Fähigkeit erfolgt. Weiter sind die Frauen in der FIGU den gleichen Rechten und Pflichten eingeordnet wie die Männer, wobei sie durchaus in allen Beschlussfassungen, in der Worterhebung und Darbringung guter Ideen usw. unterschiedslos absolut gleichberechtigt und gleichwertig sind. Gleichberechtigung und Gleichwertigkeit bezüglich Mann und Frau gelten in der FIGU als oberstes Gebot und als unumstössliche Regel ohne Ausnahme. Das bedeutet auch, dass dadurch selbstredend auch die zwischenmenschlichen Beziehungen zwischen den weiblichen und männlichen Gruppemitgliedern einem Rahmen entsprechen, der ausserhalb der FIGU schwer zu finden ist, weshalb sich viele Aussenstehende fragen, warum alles im Verein FIGU wirklich gut funktioniert und Weiblein wie Männlein in sehr guter Weise zusammenarbeiten und zusammenleben können.

Now naturally not everything that glitters is gold because both the women and the men of FIGU are simply only humans which is why it also can even lead to differences of opinion which then however, will again be very quickly controlled and indeed in a reasonable way. In this regard all FIGU members are very willing to learn, whereby abusive possibilities are becoming increasingly rare. Certain developments simply need its time and if here and there both male and female FIGU-members fall back into old behaviors, into old and already outdated patterns that has entrenched itself, during the last millennium, into the human consciousness  then this will again ultimately be settled through good rationality, and certainly even if sometimes it will take its time.

Nun, natürlich ist nicht immer alles Gold was glänzt, denn sowohl die Frauen als auch die Männer der FIGU sind nur einfache Menschen, weshalb es natürlich auch einmal zu Meinungsverschiedenheiten kommen kann, die dann jedoch sehr schnell wieder geregelt werden, und zwar in vernünftiger Art und Weise. Auch diesbezüglich sind alle FIGU-Mitglieder sehr lernwillig, wodurch Ausfälligkeiten immer seltener werden. Gewisse Entwicklungen brauchen einfach ihre Zeit; und wenn hie und da männliche wie weibliche FIGU-Mitglieder in alte Verhaltensweisen zurückfallen, in alte und eigentlich bereits überholte Muster, die sich während den letzten Jahrtausenden ins menschliche Bewusstsein eingegraben haben, dann werden diese letztendlich durch gute Vernunft wieder beigelegt, und zwar auch dann, wenn es manchmal seine Zeit dauert.

The struggle for the equality of the woman, as it has been in the last years by certain emancipatory forces in Switzerland has led to exactly what Billy has prophesized: It has itself come to light as a counter-productive undertaking which only awakened counter acting forces and has led to still increasing degradation of the situation particularly for the working women. The acknowledgement of women as equivalent humans must itself - as in FIGU - arise in a natural way and certainly from progressive evolution - therefore without coercion.  Although in Switzerland it is forbidden by law to discriminate against someone because of their gender, the position of women in society, outside of FIGU, has hardly improved in considerable progress.

Der Kampf um die Gleichstellung der Frau, wie er in den letzten Jahren von gewissen emanzipatorischen Kräften in der Schweiz geführt wurde, hat genau zu dem geführt, was Billy prophezeit hat: Es hat sich als kontraproduktives Unterfangen herausgestellt, das nur Gegenkräfte geweckt und zu einer noch immer zunehmenden Verschlechterung der Lage geführt hat, vor allem für die berufstätigen Frauen. Die Anerkennung der Frau als gleichwertiger Mensch muss sich - wie in der FIGU - auf natürliche Art und Weise ergeben, und zwar aus der fortschreitenden Evolution - also ohne Zwang. Obwohl es von gesetzeswegen in der Schweiz verboten ist, jemanden aufgrund seines Geschlechts zu diskriminieren, hat sich die Stellung der Frau ausserhalb der FIGU in der Gesellschaft kaum in nennenswerter Weise gebessert.

Any more than as a racist is not to be forbidden to have racist views, to express or in secret to maintain - thus that also a man not to be forced, by the outside and certainly not by women, to reconsider his stance on this or change it. Pressure creates counter-pressure and leads, in the end, to a hardening of one's attitude. Forced or dictatorial caused changes have never contributed to a consciousness-based development. An example may serve here in the former DDR (Deutsche Demokratische Republik - formerly East Germany) after its dissolution those which were of suppressed power racist nature e.g. again fully to breakthrough came (reappeared in force).

Genausowenig wie sich ein Rassist nicht verbieten lassen wird, rassistische Ansichten zu haben, zu äussern oder im geheimen zu pflegen - so wird sich auch ein Mann nicht von aussen und schon gar nicht von Frauen zwingen lassen, seine Haltung gegenüber diesen zu überdenken oder zu ändern. Druck erzeugt Gegendruck und führt letztlich zu einer Verhärtung der Fronten. Erzwungene oder diktatorisch herbeigeführte Veränderungen haben nie zu einer bewusstseinsmässigen Entwicklung beigetragen. Als Beispiel möge hier die ehemalige DDR dienen, nach deren Auflösung die unterdrückten Kräfte rassistischer Natur z.B. wieder voll zum Durchbruch kamen.

When the younger male members of FIGU will be observed,  it is recognized that in themselves certain rigid separations in male and female tasks has been relaxed and inter-mixed. The FIGU men do not themselves shy away from operating in that which previously was traditional womanly assigned work and also do not have any anxiety of thereby losing their masculinity because there is not an actual role distribution, rightly or wrongly, in some concerns is discriminatory but also if they scornfully step down and as a man will be disavowed as unworthy. Together with practicing and development of tolerance and patience and perhaps also remains an occasional 'wait and drink tea' (wait and see what happens) for each FIGU member, male or female gender, still enough things remain in our own hut that it applies to "work out". But the time will not be long until the developmental changes of a new era come, which are beginning to emerge more steadily, always more to bear.

Wenn die jüngeren männlichen Mitglieder der FIGU beobachtet werden, ist zu erkennen, dass sich gewisse starre Unterteilungen in männliche und weibliche Aufgaben gelöst und durchmischt haben. Die FIGU-Männer scheuen sich nicht, sich in bis anhin traditionell weiblich zugeordneten Arbeiten zu betätigen und haben auch keine Angst, dadurch ihre Männlichkeit zu verlieren, denn nicht eine Rollenverteilung an sich, zu recht oder zu unrecht in manchen Belangen, ist diskriminierend, sondern wenn sie verächtlich hinuntergestuft und als eines Mannes unwürdig erklärt wird. Nebst dem Üben und Entwickeln von Toleranz und Geduld und vielleicht auch einem gelegentlichem ‹Abwarten und Tee trinken› bleiben jedem FIGU-Mitglied, männlichen oder weiblichen Geschlechts, noch genug Dinge vor der eigenen Hütte übrig, die es zu ‹verarbeiten› gilt. Doch die Zeit wird nicht lange werden, bis die Wandlungen der neuen Ära, die sich stetig mehr abzuzeichnen beginnen, immer mehr zum Tragen kommen.


German text © FIGU 1996-2018, Semjase-Silver-Star-Center, CH-8495 Schmidrüti
English translation from the original German text by Patrick McKnight and may contain errors - 26-Feb-2013
English translation © Creational Truth 2011-2018

Menu