FIGU Copyright

Original German text © FIGU 1996-2015, Semjase-Silver-Star-Center, CH-8495 Schmidrüti

COPYRIGHT und URHEBERRECHT 2005 by ‘Freie Interessengemeinschaft für Grenz- und Geisteswissenschaften und Ufologiestudien’, Semjase-Silver-Star-Center, CH-8495 Schmidrüti ZH. Kein Teil dieses Werkes, Keine Photos und sonstige Bildvorlagen , keine Dias, Filme, Videos und keine anderen Schriften oder sonstige Materialien usw. dürfen ohne schriftliche Einwilligung des Copyrightinhabers in irgendeiner Form (Photokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren), auch nicht für Zwecke der Unterrichtsgestaltung usw., reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

Erschienen im Wassermannzeit-Verlag, ‘Freie Interessengemeinschaft’, Semjase-Silver-Star-Center, CH-8495 Hiterschmidrüti/Schmidrüti ZH

COPYRIGHT and COPYRIGHT 2005 by “Free Community of Interests for Border- and Spiritual-Sciences and Ufological Studies”, Semjase-Silver-Star-Center, CH-8495 Schmidrüti ZH. No part of this work, no photos and other picture collections, no slides, films, videos and no other writings or other materials etc. may be reproduced without written consent of the copyright owner in any form (Photocopy, microfilm or any other procedure), also not for purposes of instructional design etc., or using electronic systems storage, duplication or dissemination.

Published by Aquarian Age-Publishing house, “Free Community of Interests”, Semjase-Silver-Star-Center, CH-8495 Hiterschmidrüti/Schmidrüti ZH

English translation © Creational Truth 2011-2015

 Corrections

Note regarding corrections: 

It must be understood that in order to gain the exact understanding intended the reader should learn the German language. As a group we provide our "best as possible" English translation. Just as we are continually learning the Spiritual Teaching, we are also continually learning the German language in our German-to-US English translations. It needs to be understood that an exact translation from German to any other language is not possible. We fully utilize the on-going efforts of FIGU, for progressively assisting in the development of more accurate translations, by providing an evolving tool such as the FIGU Dictionary. In your studies of the Teaching we encourage also spending some time constantly equating the German words and phrase with the English words you are reading and while processing the idea-thought-feeling energy impulses. If In these comparisons you should find a translation error, it is our request that, especially those that are fluent in the German language, submit corrections to us, as we strive to provide an accurate dissemination of the original German intent-to-word structured idea-thought impulses for positive-neutrally processing into knowledge, through our English translations. The original German is included with each paragraph (in green on webpages),

 Sapere Aude - Dare to exercise rationality

Sapere Aude - Dare to Exercise Rationality

Sapere Aude - Wage es, Vernunft zu üben

by 'Billy' Eduard Albert Meier

Human being of the Earth, I wish for you, that you always let prevail the necessary caution on all your ways and that you always strive after love, happiness, peace, balance, freedom, joy and harmony, in order to bear your life in true satisfaction and also share everything with your fellow human beings. Go therefore your good and right way in the midst of all the noise and all ups and downs of the life. Therefore never let the haste of the world overcome you, but rather be always peaceful in all things and exercise equanimity, where the hectic pace threatens. Speak never too much, but rather always consider the value of the silence, because included in this is much peace and consciousness. Thus hold then also always peace within you, which also are always your own intentions, efforts, ideas, wishes and fantasies, because in the noisy confusion of the life, require your thoughts and feelings entirely, especially all of the good, amiable, peaceful, free, harmonious, happy and pleasurable ones. Always consider that despite all hardship, all grief and all worry and despite all flowing tears all around the world, in their and with their entire life is nevertheless beauty and wonder, and indeed also because, when now and then dreams fall apart and an enormous confusion appears leaving all hopes as illusion.

Mensch der Erde, ich wünsche dir, dass du stets auf allen deinen Wegen die notwendige Vorsicht walten lässt und dass du stets nach Liebe, Glück, Frieden, Frohmut, Freiheit, Freude und Harmonie strebst, um in wahrer Zufriedenheit dein Leben zu führen und alles mit deinen Mitmenschen auch teilen zu können. Gehe daher inmitten allen Lärmes und aller Höhen und Tiefen des Lebens deinen guten und geraden Weg. Lass daher nie die Hast der Welt über dich kommen, sondern sei stets geruhsam in allen Dingen und übe Gelassenheit, wo Hektik droht. Rede niemals zuviel, sondern bedenke stets des Wertes des Schweigens, denn in diesem ist viel Frieden und Besinnung enthalten. So halte denn auch immer Frieden in dir, was auch immer deine eigenen Absichten, Bemühungen, Ideen, Wünsche und Phantasien sind, denn im lärmigen Durcheinander des Lebens, bedürfen deine Gedanken und Gefühle ganz besonders all des Guten, Liebenswerten, Friedlichen, Freiheitlichen, Harmonischen, Glücklichen und Erfreulichen. Bedenke immer, dass trotz aller Unbill, allem Kummer und allen Sorgen und trotz aller fliessenden Tränen rundum die Welt in ihrem und mit ihrem gesamten Leben trotzdem schön und wunderbar ist, und zwar auch dann, wenn hie und da Träume zerbrechen und ein gewaltiges Durcheinander alle Hoffnungen als Illusion erscheinen lassen.

This however should not concern you, because each morning the sun again goes up and brings new light and new warmth over the world and to all life forms, and indeed also then, when it moves behind or over the clouds in its course across the firmament. And therefore like the sun each day again shines highly in the firmament, openly or covered, thus you are also able to shine in you and to bring the shining to your whole life, irrespective of, whether it is outwardly more visible or whether it lights up only yourself in your inner nature. Live in each case thus, that you always shine within you and that you can pass on your inner warmth also to your fellow human beings. Live also always thus, that you never give yourself up and that you are always a good and valueful example for all your fellow human beings, with which you therefore in good, connect and should live sincere relationships. Live therefore in peace with yourself as well as with all human beings and all created creations, that crawl and fly there in your surroundings as well as in the free nature. And therefore live also in peace and harmony with the Creation, and indeed irrespective of, what you also always present yourself as under it. And you, live in peace with yourself as well as with your fellow human beings and all life and existences overall, then rejoice you are also over all that, which you create in ideas and which you plan to achieve. And equally you, be joyful over everything achieved by you, and always be conscious, however, that you have, through the power of your thoughts and feelings, the might over it to determine, what, why and who you are. And in this sense remain autonomous and great and never let yourself be brought down. For this reason also never fall prey to the submissiveness toward a human being, irrespective of, also what and who he/she always may be or professes to be.

Das aber soll dich nicht kümmern, denn jeden Morgen geht die Sonne wieder auf und bringt neuen Schein und neue Wärme über die Welt und zu allen Lebensformen, und zwar auch dann, wenn sie hinter oder über den Wolken ihre Bahn über den Himmel zieht. Und so wie die Sonne jeden Tag neu hoch am Himmel strahlt, offen oder verdeckt, so vermagst auch du in dir zu strahlen und dein ganzes Leben zum Strahlen zu bringen, ganz gleich, ob es nach aussen sichtbar wird oder ob es nur in deinem Innern dich selbst erhellt. Lebe in jedem Fall so, dass du immer in dir strahlst und dass du deine innere Wärme auch an deine Mitmenschen weitergeben kannst. Lebe auch immer so, dass du dich niemals aufgibst und dass du immer ein gutes und wertvolles Vorbild für all deine Mitmenschen bist, mit denen du folglich in guten, verbindenden und redlichen Beziehungen leben sollst. Lebe daher in Frieden mit dir selbst sowie mit allen Menschen und allen Geschöpfen, die da in deinem Umkreis sowie in der freien Natur kreuchen und fleuchen. Und also lebe auch mit der Schöpfung in Frieden und Harmonie, und zwar ganz gleich, was du dir unter ihr auch immer vorstellst. Und lebst du in Frieden mit dir selbst sowie mit deinen Mitmenschen und allem Leben und Existenten überhaupt, dann freue dich auch über all das, was du an Ideen zu erschaffen und was du zu planen vermagst. Und ebenso freue dich über all das von dir Erreichte, und sei dir immer bewusst, dass du durch die Kraft deiner Gedanken und Gefühle allein die Macht hast, darüber zu bestimmen, wie, was und wer du bist. Und in diesem Sinn bleibe selbständig und stark und lass dich niemals unterkriegen. Verfalle daher auch niemals der Demut gegenüber einem Menschen, ganz gleich, wie und was er auch immer sein mag oder vorgibt zu sein.

Therefore however, also never fall prey to being submissive to any imaginary godhead, no angels or holy ones, as also any other never at all something. Also never exercise submissiveness toward yourself, but rather always be open and honest as well as powerful to you and heed you as a human being, which you truthly are and who in every wise determines over him/herself, and indeed also then, if you should be placed in chains. Also chains can never rob you of your true inner freedom as well as your inner peace, joy, happiness and the harmony, when you in all your inner values do not tie up, bind and gag yourself. Thus in each case always be yourself; always be you and feign neither yourself nor something different. Feign neither yourself nor another's affection, connectedness and love, if everything is dishonestly obtained. Hence also never mock these values, because they are of more value than money and possessions.

So aber verfalle auch niemals demütig irgendwelcher imaginären Gottheit, keinen Engeln oder Heiligen, wie auch sonst nie irgend etwas. Übe auch niemals Demut gegenüber dir selbst, sondern sei stets offen und ehrlich sowie kraftvoll zu dir und achte dich als Menschen, der du wahrheitlich bist und der in jeder Beziehung selbst über sich bestimmt, und zwar auch dann, wenn du in Ketten gelegt sein solltest. Auch Ketten können dich deiner wahren inneren Freiheit sowie deines inneren Friedens, der Freude, des Glücks und der Harmonie niemals berauben, wenn du dich in all deinen inneren Werten nicht durch dich selbst fesselst, bindest und knebelst. Sei also in jedem Fall immer dich selbst; sei immer du und heuchle weder dir selbst noch anderen etwas vor. Heuchle weder dir selbst noch anderen Zuneigung, Verbundenheit und Liebe, wenn alles unehrlich beschaffen ist. Daher spotte auch niemals diesen Werten, denn sie sind mehr wert als Geld und Gut.

Be therefore always connected to the actual truth and let it work in you; spread it out however also among  your next ones and among the fellow human beings overall, but always do this with rationality, calmly and with clear words. However, never make it thus, that you yourself like speeches heard and thereby let it come to word no differently. Also always limit your speech to the necessary and do not digress, since long and dissipated speeches only have a brief sense, bring out the listeners to yawning and thereby would read great disfavor, lack of understanding and inattentiveness. Consider how long and dissipated talks, always have bad and measure-humored listeners. It applies that long speech - brief sense, however the brief speech - great sense.

Sei daher stets der tatsächlichen Wahrheit zugetan und lasse sie in dir wirken; breite sie aber auch aus unter deinen Nächsten und unter den Mitmenschen überhaupt, doch tue dies stets mit Vernunft, ruhig und mit klaren Worten. Mach es jedoch niemals so, dass du dich selbst gerne reden hörst und dadurch andere nicht zu Wort kommen lässt. Auch beschränke stets deine Rede auf das Notwendige und schweife nicht aus, denn lange und ausschweifende Reden haben nur einen kurzen Sinn, bringen die Zuhörer zum Gähnen und läsen dadurch grosses Missfallen, Unverständnis und Unaufmerksamkeit aus. Bedenke, wer lange und ausschweifend redet, hat immer schlechte und missgelaunte Zuhörer. Es gilt der langen Rede kurzer Sinn, jedoch der kurzen Rede grosser Sinn.

Think also always thereon, the others to attentively listen to, because as you, they place value on it, to become intellectual. And be you always conscious, that also children and fools as well as misguided ones and unknowing ones have something to say, irrespective of, whatever form of speech is also always their own. They all have their history like you and like all other human beings, their life and their concerns and hardships as well as joy and sadness, gladly speak and report about what they want. Therefore the possibility must in addition be given to them, because they have the same right as you, which is why in this regard you cannot be contrary to them. Be henceforth also not according to your fellow human beings, when this from any important origins is not necessary. Be also not aggressive and not unfriendly, because each human beings wants that he/she is treated in friendly and peaceful wise, and indeed themselves the worst evildoers. Avoid on your part however loud and aggressive human beings, because from them only evils and annoyance come out, when you let yourself be with them. Nonetheless however it is your duty to heed them as human beings and grant to them all those rights, which are of the rightful. As human beings should and you cannot neglect them, also when it is impossible for you to cultivate upright interpersonal relationships with them. Do however in every wise to them always your potential best and never let contempt fall over them. Also when you avoid loud and aggressive human beings and should hold the necessary refrain and handling of them, thus be however full of decency, peaceful and honest to them and speak unspitefully and friendly, when they direct the word to you or when a word from your side becomes necessary.

Denke auch stets daran, den anderen aufmerksam zuzuhören, denn wie du selbst, legen sie Wert darauf, verstanden zu werden. Und sei dir immer bewusst, dass auch Kinder und Narren sowie Törichte und Unwissende etwas zu sagen haben, ganz gleich, welcher Art Rede auch immer ihr Eigen ist. Sie alle haben wie du und wie alle anderen Menschen ihre Geschichte, ihr Leben und ihre Sorgen und Nöte sowie Freudiges und Trauriges, worüber sie gerne reden und berichten wollen. Also muss ihnen die Möglichkeit dazu gegeben werden, denn sie haben das gleiche Recht wie du, weshalb du dich ihnen in dieser Beziehung nicht zuwiderstellen darfst. Sei im weiteren auch nicht laut zu deinen Mitmenschen, wenn dies aus irgendwelchen wichtigen Gründen nicht erforderlich ist. Sei auch nicht aggressiv und nicht unfreundlich, denn jeder Mensch wünscht, dass er in freundlicher und friedlicher Weise behandelt wird, und zwar selbst der böseste Übeltäter. Meide deinerseits aber laute und aggressive Menschen, denn aus ihnen gehen nur Übel und Verdruss hervor, wenn du dich mit ihnen einlässt. Nichtsdestoweniger jedoch ist es deine Pflicht, sie als Menschen zu achten und ihnen alle jene Rechte zuzugestehen, die des Rechtens sind. Als Menschen sollst und darfst du sie nicht missachten, auch wenn es für dich unmöglich ist, aufrechte zwischenmenschliche Beziehungen mit ihnen zu pflegen. Tue aber in jeder Beziehung zu ihnen stets das dir möglich Beste und lass niemals Verachtung über sie fallen. Auch wenn du laute und aggressive Menschen meiden und den erforderlichen Abstand und Umgang zu ihnen halten sollst, so sei doch voller Anstand und friedlich und ehrlich zu ihnen und sprich ungehässig und freundlich, wenn sie das Wort an dich richten oder wenn ein Wort von deiner Seite notwendig wird.

This said also, that you are to never feel hatred in you toward your next ones, because hatred harms in every way first always yourself - second possibly your next ones. Compare your next ones, your fellow human being always with yourself and never bear conceit or bitterness toward them. Be always open and obligatory and always ready, to comply with forgiving your next ones. Never feel yourself also raised above your fellow human beings and never think, that your value is greater than theirs, because truthly all human beings are of equal value, irrespective of what they also always may be formed, because the human being as such always remains a human being, all the same which he in good or evil also always does. Therefore never condemn your next ones, your fellow human beings, when he/she does or has done things, that defy against the law and order or simply against your own views, against your morals and against your feelings etc. Condemn always only that, which by the fellow human being - or by yourself - one does, because always is condemnation-worthy only that which offends against the law and against the order, so therefore the action of the human beings offending against law and order, however never him/herself as human beings.

Das besagt auch, dass du niemals wider deinen Nächsten Hass in dir fühlen sollst, denn Hass schadet in jeder Weise zuerst immer dir selbst - erst in zweiter Linie eventuell deinem Nächsten. Vergleiche deinen Nächsten, deinen Mitmenschen immer mit dir selbst und hege niemals Stolz oder Verbitterung ihm gegenüber. Sei stets offen und verbindlich und immer bereit, deinem Nächsten verzeihend entgegenzukommen. Fühle dich auch niemals erhaben über deine Mitmenschen und denke niemals, dass dein Wert grösser sei als der ihre, denn wahrheitlich sind alle Menschen gleich viel wert, ganz gleich wie sie auch immer geartet sein mögen, denn der Mensch als solcher bleibt immer ein Mensch, egal was er an Gutem oder Bösem auch immer tut. Verurteile daher niemals deinen Nächsten, deinen Mitmenschen, wenn er Dinge tut oder getan hat, die wider Gesetz und Ordnung oder einfach wider deine eigenen Ansichten, wider deine Moral und wider deine Gefühle usw. verstossen. Verurteile stets nur das, was vom Mitmenschen - oder von dir selbst - getan wird, denn stets ist nur das gegen das Gesetz und gegen die Ordnung Verstossende verurteilungswürdig, so also das gegen Gesetz und Ordnung verstossende Handeln des Menschen, jedoch niemals er selbst als Mensch.

As human being everyone as such is for a condemnation taboo and untouchable, because effectively in each case one can only be given a condemnation for deeds breaking the law and order. What the human being however also always does, renders as a rule in his/her own will and therewith also in his/her own thoughts; and then precisely these are that, which must be correctable by him/her, and indeed when it in any commensurate, human and rational kind and wise become encouraged, to repair the incorrect behavior and henceforth in law and order-compliant wise master the life and all that around and in it. Thus each human being as such is also responsible for him/herself and possess in this regard the same rights as his/her next one, which also in each case applies to him/herself. Raise yourself therefore never over your next ones and never be of the irrational view, that you are the most important and most knowing human being on this world, because truthly there are human beings, in this regard high over you, because they in any things of the work, of the knowledge, of the abilities and activity etc. are as important as you. Be therefore however not sorrowful, because that is the real course of things and the evolution.

Als Mensch ist jeder als solcher für eine Verurteilung tabu und unberührbar, denn effective kann in jedem Fall nur eine Verurteilung für die gesetz- und ordnungsbrechenden Taten gegeben sein. Was der Mensch jedoch auch immer tut, fällt in der Regel in seinen eigenen Willen und damit auch in seine eigenen Gedanken; und genau diese sind es dann, die von ihm richtiggestellt werden müssen, und zwar indem sie in irgendeiner angemessenen, menschlichen und vernünftigen Art und Weise dazu angehalten werden, das fehlerhafte Handeln zu beheben und fortan in gesetz- und ordnungskonformer Weise das Leben und alles Drum und Dran zu bewältigen. Also ist jeder Mensch als solcher auch für sich selbst verantwortlich und besitzt auch in dieser Beziehung die gleichen Rechte wie sein Nächster, was auch in jedem Fall für dich selbst gilt. Erhebe dich daher nie über deinen Nächsten und sei niemals der irrigen Ansicht, dass du der bedeutendste und wissendste Mensch auf dieser Welt seist, denn wahrheitlich gibt es Menschen, die in dieser Beziehung hoch über dir stehen, weil sie in irgendwelchen Dingen der Arbeit, des Wissens, des Könnens und des Wirkens usw. bedeutender sind als du. Sei daher aber nicht betrübt, denn das ist der wirkliche Lauf der Dinge und der Evolution.

Therefore to you can only be advised and suggested, yourself to strive in all things of the life and the progress to such an extent, that also you progress, in order to achieve one day likewise that condition of those, which for any reason of the importantness still stand over you. Nevertheless be you always conscious, that also the others in their progress do not stand still, but rather likewise continuously strive after higher ones, therefore they will become to you also then again ahead and more important than yourself, when you have reached their level aimed at by you. In your striving effort you are warned however of that, which you must exercise caution, and indeed in all your thoughts, feelings and actions, because on the world it teems with dishonesty and of human beings, who deceive and commit various kinds of other criminal and condemnation-worthy deeds, in order to hit yourself over the ear and what a Christmas goose to exclude. This however should never be a basis for you, yourself to be closed to the value of honesty and act the same way as those, who thoroughly deceive you. Be you always conscious of the great value of the virtues and make it thus, as a great many of your fellow human beings, who strive after high ideals and would drive a life, that is full from a silent heroism. Thus carry always the burden of the life honestly and worthily, completely equivalent whether this is joyful or sorrowful. Appreciate thus however also your becoming of age and give to it the grace, which you have given to it also in the youth.

Daher kann dir nur geraten und nahegelegt sein, dich in allen Dingen des Lebens und des Fortschrittes derart zu bemühen, dass auch du vorankommst, um dereinst ebenfalls jenen Stand jener zu erreichen, welche aus irgendwelchen Gründen der Bedeutsamkeit noch über dir stehen. Doch sei dir dabei immer bewusst, dass auch die anderen in ihrem Fortschritt nicht stillstehen, sondern ebenfalls stetig nach Höherem streben, folglich sie dir auch dann wieder voraus und bedeutender sein werden als du selbst, wenn du ihre von dir angestrebte Stufe erreicht hast. In deinem Strebensbemühen seist du aber davor gewarnt, dass du Vorsicht üben musst, und zwar in all deinem Denken, Fühlen und Handeln, denn auf der Welt wimmelt es von Unehrlichkeit und von Menschen, die Betrügereien und allerlei andere kriminelle und verurteilenswerte Handlungen begehen, um dich übers Ohr zu hauen und wie eine Weihnachtsgans auszunehmen. Dies aber soll niemals ein Grund für dich sein, dich dem Wert der Ehrlichkeit zu verschliessen und gleicherart zu handeln wie jene, welche dich nach Strich und Faden betrügen. Sei dir stets des grossen Wertes der Tugenden bewusst und mache es so, wie sehr viele deiner Mitmenschen, die nach hohen Idealen streben und ein Leben führen, das voll ist von einem stillen Heldentum. So trage stets ehrlich und würdig die Bürde des Lebens, ganz gleich ob diese freudig oder leidvoll ist. Würdige so aber auch dein werdendes Alter und gib ihm die Anmut, die du ihm auch in der Jugend gegeben hast.

Honor also your body and bring also to it the necessities against dignity, therefore you thus recognize and value it, as it is given to you, without that you abuse it out of self-centeredness and any specious un-based in an improvement-mania. Heed however also from the power of your consciousness as well as of your thoughts and feelings, so that you in a sudden unfortune, in relation to a sorrow or a loss are evolved and not broken down. Be always clear and rational in your thoughts and let not anxieties, isolation or tiredness develop in you, because from this always new anxieties result as well as sorrow and miseries.

Ehre auch deinen Körper und bringe auch ihm die erforderliche Würde entgegen, so du ihn so anerkennst und schätzt, wie er dir gegeben ist, ohne dass du ihn aus Eigensucht und irgendwelchen fadenscheinigen Ungründen in einem Verschönerungsfimmel malträtierst. Achte aber auch auf die Kraft deines Bewusstseins sowie auf deine Gedanken und Gefühle, damit du einem plötzlichen Unglück, einer Trauer oder einem Verlust gegenüber gewachsen bist und nicht zusammenbrichst. Sei stets klar und vernünftig in deinem Denken und lass keine Ängste, Einsamkeit oder Müdigkeit in dir entstehen, denn daraus resultieren immer neue Ängste sowie Trauer und Elend.

Exercise and cultivate therefore for yourself always a salutary intentional discipline and be thereby always friendly as well as loveful and graceful to yourself. Be you thereby also always conscious, that you are a created creation of the universe, of the Creation, and indeed not less than everyone of your fellow human beings, than all animals and plants and that which always also crawls and flies. Also belongs to this the stars and planets as well as the shooting stars, the meteors, the galaxies and the comets. And like all these things and all your fellow human beings and like all life-forms of all kinds you have a right to be here on this wonderful Earth, in order to live, to evolve and to enjoy your existence and for it to unfold and live together with the power of the universe, like it must be, and indeed irrespective of whether to you that is clear or not.

Übe und pflege daher für dich selbst stets eine heilsame intentionale Disziplin und sei dabei immer freundlich sowie liebe- und würdevoll zu dir selbst. Sei dir dabei auch immer bewusst, dass du ein Geschöpf des Universums, der Schöpfung bist, und zwar nicht weniger als jeder deiner Mitmenschen, als alle Tiere und Pflanzen und was da auch immer kreucht und fleucht. Auch die Sterne und Planeten sowie die Sternschnuppen, die Meteore, die Galaxien und die Kometen gehören dazu. Und wie all diese Dinge und alle deine Mitmenschen und wie alle Lebensformen aller Art hast auch du ein Recht, hier auf dieser wunderbaren Erde zu sein, um zu leben, zu evolutionieren und dein Dasein zu geniessen und es zusammen mit der Kraft des Universums zu entfalten und zu leben, wie es sein muss, und zwar ganz gleich, ob dir das klar ist oder nicht.


Original German text © FIGU 1996-2018, Semjase-Silver-Star-Center, CH-8495 Schmidrüti

English translation from the original German text by Patrick McKnight and may contain errors - 21-May-2015

English translation © Creational Truth 2011-2018

 Spiritual Teaching in Everyday Life - Topics

Menu